Marion Romeyke

Sprachheilpädagogin
0821/3160 - 8460

Beratung bei Schluckstörungen

Die Beratung bezieht sich auf:

Wie funktioniert das Schlucken?

Auf welche Weise kann das Schlucken gestört sein?

Warum kann das Schlucken gestört sein?

Erläuterung medizinischer Fachbegriffe

Untersuchungsmöglichkeiten

Welche Diagnostikmöglichkeiten gibt es?

Welche zusätzliche Diagnostik erscheint sinnvoll?

Wer führt diese Diagnostik durch?

Therapiemöglichkeiten

Welche Therapien gibt es?

Welche Möglichkeiten und Grenzen der Therapie sind zu erwarten?

Informationen zur Ernährung

Wie kann die Ernährung an die individuelle Schluckfähigkeit angepasst werden?

Was bedeutet „künstliche Ernährung“?